Mehrere Wasseraufsichtskräfte (Aushilfsrettungsschwimmer/innen) (m/w/d) sowie mehrere kurzfristig, geringfügig Beschäftigte in der Wasseraufsicht (m/w/d)

  • Publizierung bis: 30.06.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig!
Zur Verstärkung unserer Teams im DSW-Freibad, Großen Woog, Arheilger Mühlchen und Mühltalbad sind während der Sommerbadesaison 2022 mehrere Stellen zu besetzen:
 
Unser Angebot:
  • Eintritt                     1. April 2022/2. Mai 2022 (Pandemieabhängig)
  • Dauer                      befristet
  • Arbeitszeit               Teilzeit (19,5 Std./Wo.) & Vollzeit (39 Std./Wo.)
                                   
    bei kurzfristig, geringfügiger Beschäftigung abweichend
  • Bezahlung               EG 3 TVöD + ggf. Schichtzulage
  • (Brutto-)Gehalt        2.418,66 € bis 2.924.58 € (je nach Berufserfahrung)
                                    Kennziffer 2/16 (bitte angeben)

Die Öffnung der Darmstädter Freibäder in der Sommerbadesaison 2022 und damit einhergehend die Einstellungen  erfolgen unter Beachtung der Vorgaben der Landesregierung sowie der einschlägigen Vorschriften nach dem Infektionsschutzgesetz und aller diesbezüglicher öffentlich-rechtlicher Anordnungen zur Corona-Pandemie. Die vorgesehenen Arbeitsverträge bleiben wirksam vorbehaltlich der Aufrechterhaltung des Badebetriebes. Sollte der Badebetrieb während der Sommerbadesaison 2022 aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt werden, kommt es zur Auflösung des Arbeitsverhältnisses.

Ihre Aufgaben:

  • Überwachung des Badebetriebes, insbesondere Wasserrettung
  • Durchsetzen der Haus- und Badeordnung
  • Mithilfe in der Wartung und Pflege technischer Anlagen
  • Erste Hilfe bei Unfällen
  • Durchführung von Reinigungs- und Grünpflegearbeiten
  • Abfallbeseitigung

Ihre Qualifikation:

  • DLRG-Rettungsschwimmabzeichen (mindestens Silber) und 9-stündiger Erste-Hilfe-Kurs
    (beides nicht älter als zwei Jahre)
  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Bereitschaft zum Schichtdienst und zur Arbeit an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen
  • Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Zuverlässigkeit
 
Der Eigenbetrieb Bäder unterstützt und berät Interessierte, die die erforderlichen Qualifikationen noch benötigen. Weitere Voraussetzung ist die Vorlage eines einwandfreien, erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses. Bei einer Beschäftigungsdauer von mehr als drei Monaten erhalten Sie ein kostenfreies Jobticket.  

 


 

Mehr über uns als Arbeitgeberin erfahren Sie unter www.darmstadt.de/karriere

Nähere Auskünfte zu den Aufgaben der Stelle erteilt Frau Brachmann, Tel.: 06151 13-2977. Für Fragen zum allgemeinen Stellenausschreibungsverfahren steht Ihnen Herr Georgi, Tel.: 06151 13-3564 gerne zur Verfügung.
 
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Besuchen Sie das Online-Bewerbungsportal auf www.darmstadt.de/karriere und bewerben Sie sich noch heute!
 
Auf dieses Angebot können Sie sich nur über die Bewerbungsseite der ausschreibenden Behörde bewerben.