Sachgebietsleitung (m/w/d) Haushalt und Personal beim Schulamt, Abteilung Allgemeine Verwaltung, Haushalt und Personal

  • Publizierung bis: 27.10.2021
scheme image

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Leitung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stelle:
 
Unser Angebot:
  • Eintritt                      sofort
  • Dauer                      unbefristet
  • Arbeitszeit               Vollzeit (41 bzw. 39 Std./Wo.), Teilzeit möglich
  • Bezahlung               A 11 HBesG bzw. EG 11 TVöD (vorbehaltlich einer Stellenbewertung)
  • (Brutto-)Gehalt        3.910,10 € bis 5.367,08 € (je nach Berufserfahrung)
  • Monatsgehälter       12,5178 (inkl. Jahressonderzahlung)
  • Bewerbungsfrist      27. Oktober 2021, Kennziffer 1/244 (bitte angeben)


Unter dem Motto „Wir machen Schule möglich!“ nimmt das Team des Schulamts der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit seinen derzeit 41 Mitarbeiter/innen in der Schulverwaltung und 63 Mitarbeiter/innen in den Schulsekretariaten die Aufgaben des kommunalen Schulträgers wahr.
 
Zu den Aufgaben des Schulträgers gehören die Ausstattung der Schulen mit Lehrmitteln, Mobiliar, IT-Ausstattung ebenso wie die Bereitstellung von Sportanlagen.
 
Ihr Tätigkeitsfeld umfasst neben dem Schulamt selbst 43 öffentliche Schulen im Stadtgebiet Darmstadt.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Sachgebiets Haushalt und Personal
  • stellvertretende Abteilungsleitung für den eigenen Zuständigkeitsbereich
  • fachliche und personelle Führung der unterstellten sechs Mitarbeiter/innen des Sachgebietes Haushalt und Personal sowie derzeit 63 Mitarbeiter/innen in den Schulsekretariaten
  • Wahrnehmung von Sachbearbeitungsaufgaben im Personalwesen (z.B. Personalbedarfsermittlung, Personalentwicklung, Abwicklung von Stellenbesetzungsverfahren, Konfliktmanagement)
  • Aufstellung des Haushaltsplanes für das Schulamt und die 43 Schulen sowie Bearbeitung von Grundsatzfragen im Haushaltsbereich
  • Repräsentation der Organisationseinheit nach innen und außen

Ihre Qualifikation:

  • Bachelorprüfung im Studiengang Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung bzw. Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder
  • Beamte/innen mit Laufbahnprüfung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst, die über einen Erfahrungsaufstieg die Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst erworben haben oder
  • eine abgeschlossene Fortbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in bzw. vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige (ab 2 Jahre) berufliche Erfahrung im Personalwesen und/oder im Finanz- und Haushaltswesen
  • Leitungs- und Führungserfahrung
  • fundierte MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, sicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bildschirmtauglichkeit
 
Wünschenswert sind darüber hinaus:
  • sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Nachweis über die berufs- und arbeitspädagogische Eignung nach § 2 der Ausbildereignungsverordnung bzw. die Bereitschaft, die Ausbildereignung zeitnah zu erwerben
  • Kenntnisse im Arbeiten mit der Finanz-Software NSK sowie im Bereich des öffentlichen Vergabewesens

Ihre Vorteile:

  • verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Kooperativer Führungsstil
  • Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt
  • ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium,
    -> Standort des Arbeitsplatzes: Stadthaus WEST, Mina-Rees-Straße 12, 64295 Darmstadt

Welche Führungsaufgaben auf Sie warten und welche Kompetenzen Sie hierfür
mitbringen sollten, erfahren Sie unter
https://www.darmstadt.de/rathaus/karriere/arbeiten-bei-der-stadt-darmstadt/aktuelle-stellenangebote

Mehr über uns als Arbeitgeberin erfahren Sie unter www.darmstadt.de/karriere

Nähere Auskünfte zu den Aufgaben der Stelle erteilt Frau Maier, stellv. Leiterin des Schulamts, Tel.: 06151 13-3358. Für Fragen zum allgemeinen Stellenausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Wiese, Tel.: 06151 13-3568 gerne zur Verfügung.


Die Wissenschaftsstadt Darmstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Um den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie wollen gemeinsam mit uns Schule in der Wissenschaftsstadt Darmstadt möglich machen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.