Sachgebietsleitung (m/w/d) der Fahrerlaubnisbehörde beim Bürger- und Ordnungsamt

  • Publizierung bis: 08.02.2023
scheme image

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Leitung unseres Teams mit acht Mitarbeiter/innen bieten wir Ihnen folgende Stelle:
 
Unser Angebot:
  • Status                    Beamter/in bzw. Tarifbeschäftigte/r
  • Eintritt                    sofort
  • Dauer                    unbefristet
  • Arbeitszeit             Vollzeit (41 bzw. 39 Std./Wo.), Teilzeit möglich
  • Bezahlung             bis zu A 11 HBesG bzw. EG 11 TVöD (je nach Qualifikation
  • Bewerbungsfrist    8. Februar 2023, Kennziffer 1/23w2 (bitte angeben)
 

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Organisation des Sachgebiets, Koordinierung, Beaufsichtigung und Grundsatzentscheidungen, Ansprechperson in Beschwerdefällen
  • selbständige Führung von Schriftverkehr mit Betroffenen, Gerichten, Polizeidienststellen und Rechtsvertretungen
  • Personenbeförderungsrecht: Erteilen von Taxi- und Mietwagengenehmigungen, Ablehnung von Anträgen, Rücknahme und Widerruf von Genehmigungen
  • Erteilung von Genehmigungen im Bereich StVO-Sonntagsfahrverbot und Ferienreiseverordnung
  • Fahrerlaubnisrecht: Überwachung von Grundsatzentscheidungen, Vorgaben für Entscheidungsgrundlagen, Umsetzung von Gesetzen und Erlassen, Mehrfachtäterrecht, Probezeitrecht
  • Eignungsprüfung von Fahrerlaubnissen
  • Bearbeitung und Entscheidung bei Anträgen auf Neuerteilung von Fahrerlaubnissen
  • Teilnahme an Fachtagungen und Vertretung der Wissenschaftsstadt Darmstadt auf fahrerlaubnisrechtlichen Veranstaltungen
  • Auswertung und Würdigung von Gerichtsurteilen, Gutachten und medizinischer sowie juristischer Fachliteratur

Ihre Qualifikationen:

Beamte/innen:
  • Bachelor- bzw. Laufbahnprüfung für den gehobenen Dienst in der allgemeinen Verwaltung (abgeschlossener Studiengang: Bachelor of Arts – Public Administration bzw. Dipl.-Verwaltungswirt/in) mit Berufserfahrung (mindestens 1 Jahr) oder
  • Beamte/innen mit Laufbahnprüfung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst, die über einen Erfahrungsaufstieg die Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst erworben haben oder
  • Laufbahnprüfung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst mit Berufserfahrung (mindestens 1 Jahr) in den für den Bereich maßgebenden Rechtsgebieten
Tarifbeschäftigte:
  • eine abgeschlossene Fortbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in bzw. eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung (mindestens 1 Jahr) oder
  • eine abgeschlossene dreijährige Verwaltungsausbildung (z. B. Verwaltungsfachangestellte/r, Fachangestellte/r für Bürokommunikation) mit Berufserfahrung (mindestens 1 Jahr) in den für den Bereich maßgebenden Rechtsgebieten als Personalentwicklungsmaßnahme zur Heranführung an das Aufgabengebiet
des Weiteren:
  • fundierte MS-Office-Kenntnisse
  • Fähigkeit, die einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Erlasse und die aktuelle Rechtsprechung umzusetzen
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit sowie sicheres Auftreten
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Bildschirmtauglichkeit
 
Wünschenswert sind darüber hinaus:
  • Nachweis über die berufs- und arbeitspädagogische Eignung nach § 2 der Ausbildereignungsverordnung beziehungsweise die Bereitschaft, die Ausbildereignung zeitnah zu erwerben
  • Leitungs- und Führungserfahrung auf Sachgebietsleiterebene

Ihre Vorteile:

  • interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • flexible Arbeitszeiten (unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten)
  • ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium,
    -> Standort des Arbeitsplatzes: Stadthaus Luisencenter, Luisenplatz 5, 64283 Darmstadt
 
Sie arbeiten gerne in einem publikumsintensiven Bereich mit einem aufgeschlossenen und motivierten Team? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Welche Führungsaufgaben auf Sie warten und welche Kompetenzen Sie hierfür
mitbringen sollten, erf
ahren Sie unter https://www.darmstadt.de/rathaus/karriere/arbeiten-bei- der-stadt-darmstadt/aktuelle-stellenangebote
 
Mehr über uns als Arbeitgeberin erfahren Sie unter www.darmstadt.de/karriere

Nähere Auskünfte zu den Aufgaben der Stelle erteilt Frau Öpping, Abteilungsleitung, Tel.: 06151 13-2239. Für Fragen zum allgemeinen Stellenausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Wiese, Personalabteilung, Tel.: 06151 13-3568 gerne zur Verfügung.
 
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Um den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.