Technische/r Hauswart/in / Haustechniker/in (w/m/d), z.B. Heizung/Klima/Lüftung/Sanitär beim Eigenbetrieb Bäder

  • Publizierung bis: 29.06.2022
scheme image

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stelle:

Unser Angebot:

  • Status                     Tarifbeschäftigte/r
  • Eintritt                      sofort
  • Dauer                      unbefristet
  • Arbeitszeit               Vollzeit (39 Std./Wo.), Teilzeitbeschäftigung möglich
  • Bezahlung               EG 7 TVöD                     
  • (Brutto-)Gehalt        2.957,90 € bis 3.421.28 € (je nach Berufserfahrung)
  • Monatsgehälter       12,8451 (inkl. Jahressonderzahlung)
  • Bewerbungsfrist      29. Juni 2022; Kennziffer 2/90 (bitte angeben)


Der Eigenbetrieb Bäder der Wissenschaftsstadt Darmstadt betreibt mit rund 45 engagierten und kundenorientierten Beschäftigten zwei Hallenbäder und vier Freibäder. Mit dem Darmstädter Nordbad und seinen fünf Schwimmbecken sowie einer Wasserfläche von rund 1.800 m² wurde in diesem Jahr eines der modernsten Hallen-Schwimmbäder in Hessen in Betrieb genommen. Daher suchen wir zur Verstärkung des technischen Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n technisch/e versierte/n Hauswart /in / Haustechniker/in.

Ihre Aufgaben:

  • fachtechnische Aufgabenbereiche, inkl. Pflege und Wartung, unter anderem:
    • Beratung der Vorgesetzten und der Badleitung in allen technischen Fragen
    • Kontrolle der Funktionstüchtigkeit und der Verkehrssicherheit der Gebäude, Freiflächen, Einrichtungen und der Ausstattung
    • Materialanforderungen und Bestandskontrolle der Betriebsmittel
    • Überwachung der Steuerungs- und Regeleinheiten in der Bäder- und Betriebstechnik
    • Beseitigung von kleineren Betriebsstörungen
    • Durchführung der Wartung, Inspektion und Instandsetzung (Reparatur) der Bäder- und Betriebstechnik sowie an Gebäuden, Freiflächen, Einrichtungen, Anlagen, Spiel- und Sportgeräten und an technischen Arbeitsmitteln und Kleingeräten
    • Annahme und Koordinierung von Waren
    • Vor- und Nachbereitung der Freibadesaison zur Betriebstechnik
    • Beteiligung an Reinigungsmaßnahmen
  • Bedienung und Überwachung der Bädertechnik:
    • Beseitigung und Behebung von Betriebsstörungen
    • Ausführung von Wartungsarbeiten und Instandsetzungen (Reparaturen)
    • Prüfung der Wasserqualität
    • Bedienung der Wasseraufbereitungsanlage
  • Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Kontrolle:
    • regelmäßige Kontrolle der bädertechnischen Anlagen und Betriebszustände
    • Beobachtung der Funktionstüchtigkeit und Verkehrssicherheit der Gebäude, Freiflächen, Einrichtungen und der Ausstattung
    • Prüfung aller Geräte und Anlagenteile
    • Kontrolle der Unfallsicherheit
    • technische Betreuung der Kassenautomaten und Zugangskontrollen
  • Verwaltungsfunktion: technische Dokumentation (Berichtsführung, Prüflisten, Bestandskontrolle)
  • Unterstützung der Sachgebietsleitung Technik und Zusammenarbeit mit weiterem Bäderpersonal

Ihre Qualifikation:

  • eine abgeschlossene, mindestens dreijährige, einschlägige Berufsausbildung als Elektrotechniker/in, Anlagenmechaniker/in für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik oder eine vergleichbare technische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung (mindestens zwei Jahre)
  • ausgeprägtes Bewusstsein für Arbeitssicherheit
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • Fahrerlaubnis (Führerschein Klasse B)
  • sicheres Auftreten und gute Umgangsformen gegenüber Gästen, Mitarbeitenden, Fremddienstleistern und Behörden
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein sowie Zuverlässigkeit
  • Bildschirmtauglichkeit 
Wünschenswert sind darüber hinaus:
  • Zusatzqualifizierungen in den Bereichen Arbeitssicherheit und Brandschutz
  • Kenntnisse technischer und bäderrelevanter Regelwerke
  • Kenntnisse in der GLT und Regeltechnik
  • Kenntnisse in der Schwimmbadtechnik
  • Bereitschaft sich detaillierte Kenntnisse in der GLT, Regel- und Schwimmbadtechnik durch Fortbildungen zeitnah anzueignen

Ihre Vorteile:

  • moderne Arbeitsplatzausstattung
  • interessantes Arbeitsumfeld
  • Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt
  • ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium,
    -> Standort des Arbeitsplatzes: in den Hallenbädern und Freibädern der Wissenschaftsstadt Darmstadt
Lernen Sie unsere ausgewöhnlichen Schwimmbäder und Naturbadeseen kennen und bringen Sie Ihre technischen Fähigkeiten bei uns ein!

Mehr über uns als Arbeitgeberin erfahren Sie unter www.darmstadt.de/karriere

Nähere Auskünfte zu den Aufgaben der Stelle erteilt Herr Kirchner, Sachgebietsleiter Technik, Tel.: 0160 96907164. Für Fragen zum allgemeinen Stellenausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Wendt, Tel.: 06151 13-3046 gerne zur Verfügung.

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Um den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.