Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Bereich Grundstückswesen beim Eigenbetrieb Immobilienmanagement (IDA)

  • Publizierung bis: 26.09.2022
scheme image

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Unterstützung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stellen:

Unser Angebot:
  • Status                       Beamter/in bzw. Tarifbeschäftigte/r
  • Eintritt                       sofort 
  • Dauer                       unbefristet
  • Arbeitszeit               Teilzeit (20,5 bzw. 19,5 Std./Wo.)
  • Bezahlung                A 11 HBesG bzw. EG 10 TVöD
  • (Brutto-)Gehalt         2.046,09 € bis 2.475,18 € (je nach Berufserfahrung)
  • Monatsgehälter       12,7028 (inkl. Jahressonderzahlung)
  • Bewerbungsfrist      26. September 2022, Kennziffer 1/209 (bitte angeben)

Der Eigenbetrieb Immobilienmanagement Darmstadt (IDA) ist für einen überwiegenden Teil der Grundstücke der Wissenschaftsstadt Darmstadt verantwortlich. Über den Fachbereich Grundstückswesen werden Ankäufe, Verkäufe und Grundstückstauschverträge abgewickelt, Grundstücke im Rahmen des Erbbaurechtes zur Verfügung gestellt und unbebaute Grundstücke betreut.

Ihre Aufgaben:

Sie sind überwiegend verantwortlich für den Bereich Erbbaurechte (Vorbereitung, Abschluss und Vertragsüberwachung).
  • Vorbereitung und Abschluss von Erbbauverträgen
  • Prüfung und Beleihungsfähigkeit von Erbbaurechten und Erstellung von Zustimmungs- und Stillhalteerklärungen sowie Rangrücktrittserklärungen
  • Beratung von Erbbauinteressenten in einschlägigen Rechtsfragen, z.B. bauliche Änderung oder vorzeitige Verlängerung
  • Prüfung des Antrages von Erbbauberechtigten auf Kauf des Grundstücks sowie Vorbereitung des Verkaufs, notarielle Beurkundung und Abwicklung, Überwachung von Zahlungseingängen bei Verkauf
  • Prüfung von Erbbaurechtsübertragungen, Prüfung und Durchführung von Heimfallmaßnahmen sowie von Erbbauzinsänderungen

Ihre Qualifikation:

  • Bachelor- bzw. Laufbahnprüfung für den gehobenen Dienst in der allgemeinen Verwaltung (abgeschlossener Studiengang: Bachelor of Arts – Public Administration bzw. Dipl.-Verwaltungswirt/in) oder
  • Beamtinnen und Beamte mit Laufbahnprüfung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst, die über einen Erfahrungsaufstieg die Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst erworben haben oder
  • eine abgeschlossene dreijährige Verwaltungsausbildung mit umfangreichen Zusatzqualifikationen, z.B. Verwaltungsfachwirt oder mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen (mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung auf Bachelor-Niveau)
  • langjährige Berufserfahrung (ab 3 Jahre)
  • fundierte Kenntnisse im Grundstücksverkehr, insbesondere der für den Erbbau anzuwendenden Gesetze, Verordnungen, Richtlinien in der jeweils neuesten gültigen Fassung
  • fundierte MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie ein sicheres Auftreten
  • Bildschirmtauglichkeit
 
Wünschenswert darüber hinaus sind:
  • Erfahrung in der Erbbaurechtsverwaltung

Ihre Vorteile:

  • flexible Arbeitszeiten
  • Arbeiten in interdisziplinären Teams
  • Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt
  • ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium,
    Standort des Arbeitsplatzes: Stadthaus WEST, Mina-Rees-Straße 10, 64295 Darmstadt

Mehr über uns als Arbeitgeberin erfahren Sie unter www.darmstadt.de/karriere

Nähere Auskünfte zu den Aufgaben der Stelle erteilt Herr Strahl, Fachbereichsleitung, Tel.: 06151 13-2432 (Sekretariat). Für Fragen zum allgemeinen Stellenausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Wiese, Tel.: 06151 13-3568 gerne zur Verfügung.
 
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Wir als Eigenbetrieb betreuen die Liegenschaften der Stadt Darmstadt und entwickeln sie wirtschaftlich, umweltbewusst und mit Weitblick. Sie wollen hierbei an entscheidender Stelle mitwirken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!