Redakteur/in (m/w/d) im Bereich Öffentlichkeitsarbeit Pressestelle

  • Publizierung bis: 31.01.2022
scheme image

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stelle:
 
Unser Angebot:
  • Status                      Tarifbeschäftigte/r
  • Eintritt                      ab März 2022
  • Dauer                      befristet; Mutterschutzfrist und ggf anschließender Elternzeit
  • Arbeitszeit               Vollzeit (39 Std./Wo.); Teilzeitbeschäftigung möglich
  • Bezahlung               EG 11 TVöD
  • (Brutto-)Gehalt        3.622.16 € bis 5.463.69 (je nach Berufserfahrung)
  • Monatsgehälter       12,7028 (inkl. Jahressonderzahlung)
  • Bewerbungsfrist      31. Januar 2022, Kennziffer 2/14 (bitte angeben)


Ihre Aufgaben:

  • Presse- und Medienbetreuung
  • Koordination und Beantwortung von Medienanfragen
  • Recherchieren und Erstellung von Pressemitteilungen in Abstimmung mit dem Oberbürgermeister und den Dezernaten
  • Vorbereitung und Betreuung von Pressekonferenzen
  • Erstellung von Social-Media- sowie Foto- und Videobeiträgen

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Bachelor) und/oder Volontariat im Bereich Journalismus
  • mehrjährige Berufserfahrung (mindestens zwei Jahre)
  • mehrjährige Erfahrung im Journalismus und Kenntnisse der Arbeitsweise von tagesaktuellen Medien
  • sicherer Umgang mit den gängigen Kanälen und Instrumenten von Social Media
  • Teamfähigkeit, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit sowie Belastbarkeit
  • Bildschirmtauglichkeit 
Wünschenswert sind darüber hinaus:
  • Grundlagenkenntnisse der Audio-/Videoproduktion

Ihre Vorteile:

  • angenehme Arbeitsatmosphäre
  • abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium,
    -> Standort des Arbeitsplatzes: Luisenplatz 5a, 64283 Darmstadt
 
Sie vermitteln Transparenz und zeigen, dass die Stadt für die Bürgerinnen und Bürger da ist!
 

Mehr über uns als Arbeitgeberin erfahren Sie unter www.darmstadt.de/karriere

Nähere Auskünfte zu den Aufgaben der Stelle erteilt Herr Honold, Tel.: 06151 13-2021. Für Fragen zum allgemeinen Stellenausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Wendt, Personalabteilung, Tel.: 06151 13-3046 gerne zur Verfügung.

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Um den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.