Lebensmittelkontrolleur/in (m/w/d) beim Bürger- und Ordnungsamt, Abteilung Veterinärwesen und Verbraucherschutz

  • Publizierung bis: 01.02.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams mit zurzeit 12 Mitarbeiter/innen bieten wir Ihnen folgende Stelle:
 
Unser Angebot:
  • Status                      Tarifbeschäftige/r
  • Eintritt                      sofort
  • Dauer                      unbefristet
  • Arbeitszeit               Vollzeit (39 Std./Wo.), Teilzeit möglich
  • Bezahlung               EG 9a TVöD
  • (Brutto-)Gehalt        3.069.16 € bis 4.258.04 € (je nach Berufserfahrung)
  • Monatsgehälter       12,7028 (inkl. Jahressonderzahlung)
  • Bewerbungsfrist      1. Februar 2022, Kennziffer 2/27 (bitte angeben)

Der Abteilung Veterinärwesen und Verbraucherschutz obliegt der Tierschutz, die Tierseuchenbekämpfung sowie die Lebensmittelüberwachung für den Bereich der Stadt Darmstadt.

Ihre Aufgaben:

  • Lebensmittel-und Bedarfsgegenständeüberwachung/Betriebskontrollen
  • Prüfung der Einhaltung von Gesetzen und Hygienevorschriften unter anderem in Betrieben und der Gastronomie
  • Entnahme von Trinkwasserproben
  • Ahndung von Verstößen in den einschlägigen Rechtsgebieten

Ihre Qualifikation:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Lebensmittelkontrolleur/in
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Kenntnisse in einschlägigen Rechtsgebieten LFGB und EU-Hygienepaket
  • fundierte MS-Office-Kenntnisse sowie Kenntnisse im Programm Balvi
    • sofern die vorstehenden Kenntnisse nicht vorhanden sind, werden diese im Falle der Fortbildung vermittelt
  • Führerschein Klasse B (regelmäßiger Außendienst) und die Bereitschaft zur Nutzung des Privat-PKW
  • Bildschirmtauglichkeit
  • Bereitschaft außerhalb der Regelarbeitszeit tätig zu sein (Wochenend-, Sonn- und Feiertagsdienste)
  • Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie Fortbildungsbereitschaft

Ihre Vorteile:

  • Interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Angebot der Kinderferienbetreuung bei Engpässen in der Regelbetreuung
  • ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium,
    -> Standort des Arbeitsplatzes: Rheinstraße 67, 64283 Darmstadt

Mehr über uns als Arbeitgeberin erfahren Sie unter www.darmstadt.de/karriere

Nähere Auskünfte zu den Aufgaben der Stelle erteilt Frau Dr. Brink, Tel.: 06151 13-4371. Für Fragen zum allgemeinen Stellenausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Wendt, Tel.: 06151 13-3046 gerne zur Verfügung.

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.