Hilfspolizeibeamter/in (w/m/d) ruhender Verkehr beim Bürger- und Ordnungsamt, Stadtpolizei

  • Publizierung bis: 24.06.2024
scheme image
Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stellen:
 
Unser Angebot:
  • Status                   Tarifbeschäftigte/r
  • Eintritt                    sofort
  • Dauer                    unbefristet
  • Arbeitszeit             Vollzeit (39 Std./Wo.), Teilzeit möglich
  • Bezahlung             EG 6 TVöD
  • (Brutto-)Gehalt      3.042,04 € bis 3.708,02 € (je nach Berufserfahrung)
  • Monatsgehälter     12,8451 (inkl. Jahressonderzahlung)
  • Bewerbungsfrist    24. Juni 2024, Kennziffer: 2/181 (bitte angeben)

Die Stadtpolizei des Bürger- und Ordnungsamtes umfasst derzeit etwa 80 Beschäftigte. Die Beschäftigten der Stadtpolizei verrichten ihre Tätigkeit überwiegend im Außendienst, arbeiten im Schichtdienst und sind auch am Wochenende im Dienst.
 

Ihre Aufgaben:

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs, z. B. Maßnahmen zur Überwachung des ruhenden Verkehrs laufend planen und koordinieren mit selbständiger Priorisierung unter Beachtung von Störungsschwerpunkten und Beschwerdelage
  • Durchführung von Verkehrskontrollen
  • Bearbeitung von Privatanzeigen
  • Einleitung und Durchführung von Abschleppmaßnahmen unter Ausübung eigenen Ermessens
  • Feststellung von nicht zugelassenen Fahrzeugen im öffentlichen Raum
  • Feststellung/Ahndung von Fahrzeugmängeln
  • regelmäßige und systematische Überwachung der Parkraumbewirtschaftung und des Bewohnerparkens
  • verkehrsregelnde und -sichernde Maßnahmen im Rahmen städtischer Veranstaltungen sowie Schulwegsicherung
  • Entgegennahme von Anzeigen im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

Ihre Qualifikationen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • abgeschlossener Lehrgang zur Ausbildung von Hilfspolizeibeamten/innen bzw. die Bereitschaft, diesen zeitnah zu absolvieren bzw. nachzuholen. Bei Nichtvorliegen des abgeschlossenen Lehrgangs zur Ausbildung von Hilfspolizeibeamten/innen erfolgt die Einstellung vorerst in der EG 5 TVöD. Bei Bestehen des Lehrgangs ist eine rückwirkende Höhergruppierung in die EG 6 TVöD vorgesehen.
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • gute Allgemeinbildung
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • MS-Office-Kenntnisse
  • keine Eintragungen im Führungszeugnis
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Leistung von Schicht- und Wochenenddienst sowie Wechselschichtdienst und Feiertagsdiensten
  • soziale Kompetenz und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Bildschirmtauglichkeit
 
Wünschenswert sind darüber hinaus:
  • Grundkenntnisse im Polizei- und Gefahrenabwehrrecht, Verkehrsrecht, Ordnungswidrigkeiten- und Strafrecht

Ihre Vorteile:

  • interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium,
    -> Standort des Arbeitsplatzes: Mina-Rees-Straße 12, 64295 Darmstadt
Näheres über uns als Arbeitgeberin und über die bei uns geltenden Tarifverträge erfahren Sie unter www.darmstadt.de/karriere

Nähere Auskünfte zu den Aufgaben der Stelle erteilt Herr Tempel, Tel.: 06151 13-3879.
 
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Um den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.
 
Sie können im Team arbeiten und möchten dieses mit Ihren Fachkenntnissen bei Ihrer täglichen Arbeit im Bereich des ruhenden Verkehrs tatkräftig unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.