Gärtner/in (w/m/d) beim Grünflächenamt

  • Publizierung bis: 01.07.2024
scheme image
Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stelle:

Unser Angebot:
 
  • Status                          Tarifbeschäftigte/r
  • Eintritt                          sofort
  • Dauer                           unbefristet
  • Arbeitszeit                    Vollzeit (39 Std./Wo.), Teilzeit möglich
  • Bezahlung bis zur        EG 5 TVöD (je nach Qualifikation) sowie nach § 19 TVÖD-V einen Erschwerniszuschlag III in Höhe von ca. 169,- Euro brutto bei Vollzeit
  • (Brutto-)Gehalt             3.117,67 € bis 3.570,28 € (je nach Berufserfahrung)
  • Monatsgehälter           12,8451 (inkl. Jahressonderzahlung)
  • Bewerbungsfrist          1. Juli 2024, Kennziffer 2/182w1 (bitte angeben)

Gemeinsam mit Ihren Kollegen/innen, übernehmen Sie die Pflege- u. Unterhaltungsarbeiten der Grün- und Parkanlagen des Reviers Nord/Ost und vertreten Ihre/n Fachvorabeiter/in in deren/dessen Abwesenheit.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung aller gärtnerischen Facharbeiten im Revier, wie z. B.
    • Pflanzen von Gehölzen, Stauden und Rosen etc.
    • Pflege von Pflanzflächen aller Art, so z.B. von Gehölz- und Staudenflächen, Rosen etc. Dazu zählt u.a. beispielsweise die Beseitigung von unerwünschten Wildkräutern, die Bekämpfung von invasiven Pflanzenarten und das Mulchen
    • Pflege und Entwicklung von Rasen- und Wiesenflächen. Dazu zählen u.a. das Mähen, die Bekämpfung von invasiven Pflanzenarten, und die Laubbeseitigung
    • Teichpflege
    • Düngung und Anwendung von biologischen Pflanzenschutzmaßnahmen
    • Wässerung von diversen Vegetationsflächen
    • Pflege- und Reparaturarbeiten an Wegen und Einrichtungsgegenständen, Bauteilen etc. Dazu zählen u.a. beispielsweise die Tennenpflege und die Reparatur von defekten Bänken, Schildern etc.
    • Reinhaltung von einzelnen Grünanlagen
    • Vertretung des/der Fachvorarbeiter/in in dessen/deren Abwesenheit. Dazu zählt in diesem Phasen beispielsweise die Arbeitsplanung und –einteilung für das Revier Nord/Ost, die Abstimmung mit der Sachgebietsleitung, Bearbeitung der Anträge (z.B. Urlaubsantrag) und Krankmeldungen der Mitarbeiter/innen etc.

Ihre Qualifikation:

  • Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschafts- und Gartenbau oder eine vergleichbare Berufsfachrichtung, mit Fachkenntnissen in der Pflege von Gehölz-, Stauden-, Wiesen- und Rasenflächen sowie im Schnitt von Gehölzen und Stauden
  • mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung (ab 2 Jahre)
  • gute Pflanzenkenntnisse
  • gute Kenntnisse im Bereich der Instandhaltung von Wegen
  • Motorsägenschein
  • Führerschein der Klasse BE oder Führerschein Klasse B in Verbindung mit der Bereitschaft im ersten Arbeitsjahr den Führerschein der Klasse BE zu erwerben (es sind Pflegefahrzeuge bis 3,5 to Gesamtgewicht zu fahren z. B. Pritschenwagen, um die Pflegestellen im Stadtgebiet erreichen und bestücken zu können (stadtweit wechselnde Einsatzorte, Material- und Maschinentransporte, dringliche Mobilitätserfordernis bei Noteinsätzen mit Gefahr in Verzug)
  • gute Maschinenkenntnisse sowie gute Kenntnisse in der Ladungssicherung, Gefahrgut und Gefahrstoffe bzw. die Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen
  • gute allgemeine körperliche Verfassung, da die Tätigkeiten überwiegend im Freien und unter Lärm stattfinden sowie schweres Heben und Tragen erforderlich machen können
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Kommunikationsfähigkeit
 
Weitere wünschenswerte Qualifikationen:
 
  • Erdbaumaschinenführerschein
  • Sachkundenachweis Pflanzenschutz und Fachkenntnisse in der Düngerlehre
  • Ausgeprägtes Interesse an Ökologie
  • gute Kenntnisse zur heimischen Pflanzenwelt
  • Kenntnis der gängigen invasiven Neophyten

Ihre Vorteile:

Sie arbeiten mit einem modernsten und sehr gut ausgestatteten Maschinenpark in einem kleinen motivierten Team zu geregelten Arbeitszeiten an den schönsten Plätzen der Stadt. Ihre loyalen Vorarbeiter/innen sehen Ihre Leistungen und erkennen diese an.
  • ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium,
    -> Standort des Arbeitsplatzes: Die Arbeitstage starten und enden im Betriebshof in der Pallaswiesenstraße 87, 64293 Darmstadt. Einsatzorte sind in den sämtlichen städtischen Grün- und Parkanlagen des Reviers Nord/Ost.
Näheres über uns als Arbeitgeberin und über die bei uns geltenden Tarifverträge erfahren Sie unter www.darmstadt.de/karriere

Nähere Auskünfte zu den Aufgaben der Stelle erteilt Herr Plaum, Abteilungsleitung Grünflächenunterhaltung, Tel.: 06151 13-2902.
 
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Um den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.
 
Wir wollen mit Ihnen die Welt ein bisschen schöner und lebendiger machen. Und in Darmstadt fangen wir damit gemeinsam an!