Abteilungsleitung (m/w/d) Interne Verwaltung beim Jugendamt

  • Publizierung bis: 06.02.2023
scheme image

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Leitung unserer Abteilung mit 28 Mitarbeiter/innen bieten wir Ihnen folgende Stelle:

Unser Angebot
  • Status                      Beamter/in bzw. Tarifbeschäftigte/r
  • Eintritt                      sofort
  • Dauer                      unbefristet
  • Arbeitszeit               Vollzeit (41 bzw. 39 Std./Wo.), Teilzeit möglich
  • Bezahlung               A 12 HBesG bzw. für den Tarifbereich erfolgt die Bezahlung nach dem TVöD. Bitte machen Sie Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung.
  • Bewerbungsfrist      6. Februar 2023, Kennziffer 1/10w3 (bitte angeben)


Das Jugendamt besteht aus 9 Abteilungen und hat insgesamt rund 750 Mitarbeitende. Es ist Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Der gesetzliche Auftrag des Jugendamtes bezieht sich unter anderem auf Leistungen und weitere weitreichende Aufgaben zugunsten junger Menschen und Familien. Die Abteilung Interne Verwaltung setzt sich aus den Sachgebieten Förderwesen Kinderbetreuungseinrichtungen; Haushalt, Finanz- und Rechnungswesen Kinderbetreuungseinrichtungen; Förderung von Tagespflegepersonen, Kita-Entgelte und Hilfe zur Erziehung sowie Personal, Registratur zusammen.

Ihre Aufgaben:

  • Personalführung in der Abteilung
  • Bearbeitung und Entscheidung von Grundsatzangelegenheiten
  • strategische Weiterentwicklung des Aufgabengebietes und Beachtung der gültigen gesetzlichen Rahmenbedingungen
  • Aufstellung des Gesamthaushaltes des Jugendamtes und Abstimmung des Haushaltes mit allen anderen Abteilungen des Jugendamtes
  • Verantwortung im Bereich Förderwesen Kinderbetreuung für alle Träger, Festlegung und Steuerung der Betriebskostenzuschüsse der Kindertagesstätten
  • Vorbereitung relevanter Magistratsvorlagen im Bereich Kitaneubau und -sanierung, Kita-Entgelte etc.
  • Kommunikation als Schnittstelle mit dem Eigenbetrieb Immobilienmanagement und der Kämmerei zu Sanierungs- und Neubaumaßnahmen in den Kindertagesstätten und den Kinder- und Jugendhäusern
  • Steuerung der Registratur des Jugendamtes
  • Abwesenheitsvertretung für die Fachbereichsleitung Verwaltung

Ihre Qualifikation:

  • Bachelor- bzw. Laufbahnprüfung für den gehobenen Dienst in der allgemeinen Verwaltung (abgeschlossener Studiengang: Bachelor of Arts – Public Administration bzw. Dipl.-Verwaltungswirt/in) oder
  • eine abgeschlossene Fortbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in, Verwaltungsbetriebswirt/in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • langjährige Berufserfahrung (ab 3 Jahre)
  • Führungs- und Leitungserfahrung
  • sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet des Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung (Schwerpunkt SGB VIII, SGB IX und SGB XII)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Personalführung und bei Konfliktgesprächen
  • Kenntnisse im Zuschusswesen der Wissenschaftsstadt Darmstadt
  • analytische und methodische Kenntnisse zur Lösung komplexer Probleme
  • Nachweis über die berufs- und arbeitspädagogische Eignung nach § 2 der Ausbildereignungsverordnung beziehungsweise die Bereitschaft, die Ausbildereignung zeitnah zu erwerben
  • Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit
  • Bildschirmtauglichkeit
 
Wünschenswert sind darüber hinaus:
  • Fähigkeit und Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Fähigkeit, Mitarbeiter/innen zu führen und fachlich anzuleiten
  • hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft, sich schnell in wechselnde, komplexe Sachverhalte einzuarbeiten

Ihre Vorteile:

  • herausforderndes, verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • flexible Arbeitszeiten
  • gemischte Altersstruktur
  • Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt
  • ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium,
    -> Standort des Arbeitsplatzes: Frankfurter Straße 71, 64293 Darmstadt

Welche Führungsaufgaben auf Sie warten und welche Kompetenzen Sie hierfür
mitbringen sollten, erfahren Sie unter
https://www.darmstadt.de/rathaus/karriere/arbeiten-bei-der-stadt-darmstadt/aktuelle-stellenangebote

Mehr über uns als Arbeitgeberin erfahren Sie unter www.darmstadt.de/karriere

Nähere Auskünfte zu den Aufgaben der Stelle erteilt Herr Stöhr, stellvertretende Leitung des Jugendamtes, Tel.: 06151 13-3844. Für Fragen zum allgemeinen Stellenausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Wiese, Tel.: 06151 13-3568 gerne zur Verfügung.
 
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Um den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.
 
Sie möchten gerne im Bereich der öffentlichen Jugendhilfe tätig werden und an der Schnittstelle zwischen Pädagogik und Verwaltung in unserem Jugendamt arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Leitung der Abteilung Interne Verwaltung.